Die Preise verstehen sich für jeweils 1, 2, und 4 cl

Unser Whiskysortiment

Auchentoshan Three Wood 43 Vol.-%  Pro cl CHF 4.80

Wie schon der Name besagt, wird dieser Auchentoshan in drei verschiedenen Fässern, nämlich Bourbon-, Oloroso- sowie Pedro Ximenez-Sherry-Casks gelagert. Eine weitere Eigenheit von Auchentoshan ist die für die Lowlands einst traditionelle Dreifachdestillation, die heute in Schottland kaum mehr angewendet wird. Eine interessante Variante für Irish-Whiskey-Trinker!
Weiche, sahnige Aromen nach Sherry und Toffee, reifen Pflaumen und Rosinen, Zimt.

Edradour 40 Vol.-% Pro cl CHF 3.50

In der Nähe des hübschen Ortes Pitlochry liegt eine der kleinsten Destillerien: Edradour! Sie ist heute noch eine sogenannte ‚Farmdestillerie’ und zieht im Sommer unzählige Touristen an, denen aufgrund der antiken, einfachen Gerätschaften das Handwerk des Whiskybrennens auf verständliche Art näher gebracht wird.
Für einen 10-jährigen Single Malt erstaunlich sanft mit nussig – würzigen (Zimt?) Aromen.

Glengoyne Cask Strength 58.7.-% Pro cl CHF 4.80

Immer „ungetorft“ also nicht rauchig kommen die feinen, leichten Single Malts von Glengoyne aus den südlichen Highlands, ganz in der Nähe von Glasgow. Vielleicht ist es auch diese Nähe zu den Lowlands weshalb Glengoyne, das übersetzt das Tal der Wildgänse bedeutet, in letzter Zeit sehr viele Liebhaber gewinnt. Hier eine fassstarke Version, die ausschliesslich in Sherryfässern reifte und darum auch eine sehr schöne Tiefe, zuckrige und fruchtbetonte, dunkle Sherryaromen und trotz der Fassstärke eine cremige Weichheit hervorbringt.

BenRiach 15 Years, Pedro Ximinez Finish 46 Vol.-% Pro cl CHF 4.80

2004 ging die Destillerie, die in der Hand vom Weltkonzern Pernod Ricard nur ein Schattendasein fristete, an ein Konsortium um Billy Walker (ebenfalls Besitzer der Glendronach Destillerie). Seither wurde die Range von BenRiach stetig erweitert. Seit 2006 sind diverse Endreifungen, sogenannte Finishes, erhältlich. In diesem Fall 1-2 Jahre in einem Pedro Ximinez-Sherryfass veredelt.
Sherry, dunkle Schokolade und Eiche, eher trocken.
Eine weitere Besonderheit von BenRiach sind die eigenen, noch betriebenen Malzböden, in dem das Malz auch über Torf getrocknet wird. Mit dem Peated-Style werden rauchig-torfige Single Malts produziert, wie man sie sonst nur von der Insel Islay her kennt.

Cardhu Special Cask Reserve 40 Vol.-% Pro CHF 3.50

Zusammengestellt aus einer speziellen Auswahl an Fässern. Ein leichter und milder Malt. Mit seinen süsslichen Aromen sehr zugänglich und ideal als Einsteiger oder einfach so für zwischendurch…

Glenfarclas 105 60 Vol.-% Pro CHF 3.50

Eine der wenigen Destillerien die noch ein Familienunternehmen ist. Die Zahl 105 im Namen nennt den Alkoholgehalt im Whisky. Die Angabe bezieht sich auf die veraltete Masseinheit ‚Proof’. 100 Proof entsprechen zirka 57.1 Vol.-% und wird bei Schottischen Whisky’s noch oft verwendet. Andere Bezeichnungen für derart hochprozentige Abfüllungen sind ‚Cask Strenght’ oder ‚Abfüllung in Fassstärke’.
Dieser wohl bekannteste und beliebteste Glenfarclas ist +/- 10 Jahre alt und überzeugt durch seine Eindrücke nach Sherry, Karamell und Nüssen zu Beginn, gefolgt von recht trockenen und würzigen Nuancen, Honigsüsse. Tipp: mit etwas Wasser versuchen!

Mortlach 15 Years (Gordon & MacPhail) 43 Vol.-% Pro cl CHF 4.80

Mortlach ist eine der ältesten von (einst) sieben Destillerien rund um Dufftown, der ‚Whiskyhauptstadt’ der Speyside. Meist mit einem deutlichen Sherryeinfluss ist Mortlach vor allem von unabhängigen Abfüllern wie hier von Gordon & MacPhail erhältlich. Eine köstlich würzige ‚Sherrybombe’, ohne dass jedoch die typischen Aromen aufdringlich werden. Üppig und muskulös, geröstete Nüsse, nasses Holz. Sogar etwas torfig/rauchig?

Highland Park 18 Years 43 Vol.-% Pro cl CHF 4.50

Highland Park ist die nördlichste Destillierie Schottlands und betreibt noch heute die eigenen Malzböden, wo gut getorftes Malz hergestellt wird. Der Torf dazu wird in unmittelbarer Nähe der Destillerie, beim Scapa Flow, gestochen. Sehr schön sind auch die alten Lagerhäuser, die teils noch aus der Entstehungszeit (18. Jh.) stammen.
Ein Klassiker! Erstaunlich rauchig für einen Orkadier mit deutlichem Einfluss von Sherry, Eiche und Heidekraut. Vollmundig, komplex, langer Abgang. Schön ausgereift.

Arran Bourbon Single Cask No. 101 (1999–2012) 54.9 Vol.-% Pro cl CHF 4.80

1995 erbaut, ist Arran eine der jüngsten Destillerien Schottlands. Diese Abfüllung hier ist eine besondere Exklusivität! Nur für die Schweiz abgefüllt, sind/waren von diesem Fass nur gerade 180 Flaschen erhältlich!
Frische Aromen nach Äpfel, Zitrone und vor allem viel süsse Vanille, gefolgt von Erinnerungen an warmes Brot und Eiche.

Arran Pomerol Bordeaux Finish (Limited Edition 2009) Vol.-% Pro cl CHF 4.80

Eine Spezialität von Arran sind die unzähligen Finishes in jeweils kleiner Auflage. Von gebrauchten und handverlesenen Cognac-, Champagner, diversesten Weinfässern, und viele mehr, sind alle erdenklichen Varianten vertreten. Meist um 10-jährig.
Diese auf weltweit 9‘420 Flaschen limitierte Abfüllung hier wurde nach 8 Jahren in traditionellen Eichenfässern für 6 Monate in Pomerol Bordeaux-Barriques des Hauses Chateau La Conseillante veredelt. Eine feine, frische Süsse, die an Trauben und andere reife Sommerfrüchte erinnert. Schon die lachsfarbenen Töne im Glas machen neugierig.

Arran Machrie Moor 46 Vol.-% Pro cl CHF 4.80

Benannt nach einem sehr schön gelegenen Moor auf der Insel, in dem auch ein beeindruckender, sagenumwobener Steinzirkel zu finden ist. Mit 14ppm (Parts per Million Phenolgehalt) ist der Single Malt sehr leicht „getorft“ und ist nicht nur für Freunde der stark rauchigen Whiskys von Islay ein Genuss. Frische Zitrusaromen, Obst und sogar exotische Fruchtnuancen wie Kokos sowie süsse und feine Rauchnoten machen diese Abfüllung zu einem sehr schönen Aperitiv, zu Fischgerichten oder einfach so…

Jura Superstition 45 Vol.-% Pro cl CHF 3.50

Der Name Jura ist abgeleitet vom nordischen Wort ‚Hirsch’, deren Anzahl diejenige der Inselbewohner (etwa 200) bei weitem übersteigt. Sogar George Orwell genoss einst die ruhige Insel, um seinen berühmten Roman ‚1984’ zu schreiben. Zu Ehren dessen bot Jura ebenfalls eine Spezialabfüllung an.
Malzig, süss, cremig, honigtönig, kiefernartig mit einem Hauch Torfrauch und Salz. Trotz bedeutend älterer enthaltener Malts als im regulären 10 Years weist der Superstition eine beachtliche Kraft auf.

Ardbeg Uigeadail 54.2 Vol.-% Pro cl CHF 4.80

Aus unserer Sicht das Flaggschiff in der permanenten Range von Ardbeg. Der Uigeadail (übersetzt: Mystischer Ort) geniesst aktuell den Titel: World Whisky of the Year!
Ein Vatting aus bourbon- und sherryfassgereiftem Malt. Allzeit präsenter Torfrauch aber auch sanfte Noten wie Vanille, Karamell, bis hin zu Tabak- und Espresso-Aromen. Etwas ölig, passender Einfluss des Sherry. Unbedingt mit ein paar Tropfen Wasser versuchen!

Ardbeg 10 Years 46 Vol.-% Pro cl CHF 3.50

Eine sehr geschichtsträchtige Destillerie auf der Insel Islay. Einst die Grösste aller Brennereien auf der Insel, musste sie 1982 die Tore schliessen. Zwar wurde in den 90-er Jahren nochmals kurz produziert, es sah aber schlecht aus. Bis 1997 der Retter Glenmorangie auftauchte und Ardbeg neues Leben einhauchte.
Intensiver Torfrauch, süss und würzig mit der für Ardbeg typischen Fruchtigkeit.

Bruichladdich 16 Years 46 Vol.-% Pro cl CHF 4.80

Seit dem Jahr 2000 war Bruichladdich in den Händen rund um die Whiskylegende Jim McEwan. Als einzige Destillerie auf der Insel betreibt Bruichladdich noch eine eigene Abfüllanlage und kann somit frisches Quellwasser für die Reduktion der Alkoholgradua-tion benutzen. Es gibt kein Kaltfiltrieren oder Färben. Zur permanenten Range gehören lediglich eine Handvoll Abfüllungen. Ergänzt werden diese durch ‚Limited Editions’ und „getorfte“ Single Malts namens ‚Port Charlotte’ oder ‚Octomore’. Mit dem Verkauf der Destillerie im 2013 an die Firma Remy Cointreau ist nun auch die Core Range mit dem 10yo, 16yo und 22yo etwas gefestigt. Sehr schöner, leicht salzig cremiger Allrounder.

Bruichladdich Peat 46 Vol.-% Pro cl CHF 3.50

Ebenfalls wie der Infinity eine Multi-Vintage-Kreation mit zirka 35 ppm Phenolgehalt und somit der am stärksten getorfte Bruichladdich. Gereift im Bourbonfass, präsentieren sich am Gaumen Vanille- und Birnenaromen, schwarzer Pfeffer und salzige Eindrücke. Über allem passende Torf- und Rauchnoten.

Bunnahabhain 12 Years 40 Vol.-% Pro cl CHF 3.50

Der Name (Bunnahavn gesprochen) bedeutet übersetzt Mündung des Flusses und liegt idyllisch an der Küste gelegen mit einem herrlichen Blick auf die Paps of Jura, der Nachbarinsel. Die Flaschen erkennt man stets am Seemann. Der Whisky kommt leicht und frisch, wie die Brise des Meeres daher. Weich und sanft mit einer nussig-malzigen Süsse präsentiert er sich am Gaumen. Ein idealer Apero!

Laphroaig Quarter Cask 48 Vol.-% Pro cl CHF 3.50

Die Destillerie liegt an derselben Küste wie Ardbeg und ist aufgrund seiner Charakteristik gleichermassen bekannt und beliebt. Jod- und Torfartig im Geschmack mit einem eher öligen Körper. Weil Laphroaig längere Zeit das englische Königshaus beliefern durfte, trägt jede Flasche das königliche Gütesiegel, den Royal Warrant. Der Quarter Cask wurde, wie es der Name schon beschreibt, in viel kleineren Fässern à zirka 50 Litern ausgebaut. Durch den viel grösseren Holzkontakt pro Liter Spirit reift der Whisky schneller. Rund 8 bis 11 Jahre alt, mit kräftigen 48 Vol.-% abgefüllt. Torf, Malz und Zitrusaromen in der Nase, vollmundig, rauchig am Gaumen mit einem süsslich-würzigen, langen Finish.

Smokehead 43 Vol.-% Pro cl CHF 3.50

Von Ian Macleod abgefüllt, verbirgt sich vermutlich ein zirka 7-8 jähriger Ardbeg dahinter. Ein junges ‚Torfmonsterli’, gut trinkbar, süss und fruchtig, Zitrus- und Beerenaromen.

Ileach 40 Vol.-% Pro cl CHF 3.50

Ileach, so nennt man die Bewohner von Islay. Und der Ileach macht der Insel alle Ehre. Torf und Rauch mit etwas Eiche und einer süssen, malzigen Note. Hinter vorgehaltener Hand spricht man von einem Lagavulin.

Bushmills Blackbush 40 Vol.-% Pro cl CHF 3.50

Der Black Bush vereint exzellente Single Malt Whiskey mit hochwertigstem Single Grain Whiskey, wobei der Single Malt Whiskey in dieser Heirat dominant ist. Sehr vielschichtiges fruchtiges Aroma, nach Nuss und Malz, mit süßen Sherrynoten

Bushmills Malt 10 Years 40 Vol.-% Pro cl CHF 4.80

3 – fach destilliert und mindestens 10 Jahre im Fass gelagert. Frisch in der Nase, Duft nach Honig und reifen Früchten. Der Geschmack erinnert nach Vanille, Milchschokolade und geröstetem Holz.

Bushmills 16 Years Three Wood 40 Vol.-% Pro cl CHF 6.30

In drei verschiedenen Fassarten, Oloroso-, Bourbon- und abschliessend in Portcasks, ausgereift. Mit vollmundigem, malzig-süssem Aroma mit deutlichen Noten nach Marzipan, Honig, Vanille und Kakao.

Macardo Single Malt 2009 Pro cl CHF 6.50

Aus „good old Switzerland“ oder genauer aus Strohwilen im Thurgau kommt dieser einzigartige Schweizer Single Malt. Leuchtender Kupferton. Noten von Zuckerrohr, reifen Früchten, getrockneten Zitronenschalen, Vanille und Karamell. Ein Hauch von Gewürzen und getrockneten Weinbeeren unterstreicht den süsssaftigen Geschmack. Alles ist wunderbar komplex, fruchtig und leicht holz-rauchig. Dezente Röstnoten geben ihm eine charakteristisch rustikale Ausstrahlung. Der langanhaltende Abgang ist würzig, mit Röstaromen und einer eleganten Süsse im Hintergrund, wahrlich vielschichtig und geschmacksintensiv.

Macardo Swiss Bourbon 2009 Pro cl CHF 6.50

Ein Bourbon im Premiumbereich. Bernsteinfarben wie sonniges Gold. Malzige Karamellextrakte, frischfruchtige Noten von getrockneten Früchten, Vanille, Getreide, aber auch blumige Nuancen nach Geranien. Der zu Beginn süssliche Antrunk entwickelt sich und endet in einer komplexen Aromatik. Er hat viel Power und eine volle Textur mit langanhaltender, intensiver Fülle. Dieser Bourbon ist blumig und samtig, angenehm trinkig mit einem eleganten, aber vielschichtigen Abgang. Ein Favorit, auch für Frauen, der sich auf sicherem Terrain bewegt.

Marcado Single Malt Limited Edition SEVEN 2008 Pro cl CHF 6.50

Dieser echte Thurgauer „grand cru“ ist eine Einzelfassabfüllung von einem ganz speziellen Nussschnapsfass aus europäischer Eiche. Wunderbar leuchtende Kupferfarbe. Der Duft ist fruchtig, nussig, grasig und hat einen angenehmen Vanilleton. Im Geschmack weich aber kräftig, mit einer Balance von reifen Früchten, getrockneten Weinbeeren und einer Würze, welche mit den Geschmacksknospen spielen, wirkt daher appetitanregend und lässt einem das Wasser im Munde zusammenlaufen. Er ist würzig-röstig, nussig, cremig und mit einer schönen Viskosität. Im Abgang vielschichtig und langanhaltend. Eine Verführung für einen gemütlichen Abend zu Zweit.

Marcado Single Malt „Distillers Selection 2016“ Limited Edition Pro cl CHF 6.50

Die erste Limited Edition, kreiert von unserem Master Distiller B. Fink. Eine Rarität. Ausgebaut im Sherryfass. Aufregend kristallklares Bernstein. Düfte nach Karamell, Milchschokolade, gedörrten Bananen und Vanille. Alles ist schön fruchtig-süss und mit einem würzigen, kräutrig-frischen Touch. Im Gaumen komplex, malzig, leicht nussige Röstaromen, mit saftigen Fruchtnoten und leicht holzigen, herben Nuancen. Ein wunderschön ausgewogener, jetzt schon harmonischer und gut strukturierter Single Malt mit attraktivem Stil und einem sehr langen Ausklang. In jeder Hinsicht eine coole Selektion. Steigerungspotential nur noch mit einer Cohiba-Maduro-Zigarre.